Posted on

Dr. Marina Prunner

Dr. Marina Prunner

Referentin im Bundesministerium für Inneres, Abteilung III/1 (Legistik)

Kurzbiographie

  • 2005 - 2010

    Diplomstudium der Rechtswissenschaften, Universität Wien

  • 2010 - 2011

    Gerichtspraxis im Sprengel des Oberlandesgerichts Wien

  • 2011 - 2015

    Universitätsassistentin, Institut für Strafrecht und Kriminologie, Universität Wien

  • 2011 - 2015

    Wissenschaftliche Mitarbeiterin, ALES – Austrian Center for Law Enforcement Sciences

  • 2015

    Lehrbeauftragte am Institut für Strafrecht und Kriminologie, Universität Wien

  • seit 2015

    Vortragende an der Sicherheitsakademie (Schwerpunkt: Sicherheitspolizei-, Straf- und Strafprozessrecht)

  • seit 2015

    Referentin im Bundesministerium für Inneres, Abteilung III/1 (Legistik)

Publikationen

Posted on

Dr. Marina Prunner

Dr. Marina Prunner

Referentin im Bundesministerium für Inneres, Abteilung III/1 (Legistik)

Kurzbiographie

  • 2005 - 2010

    Diplomstudium der Rechtswissenschaften, Universität Wien

  • 2010 - 2011

    Gerichtspraxis im Sprengel des Oberlandesgerichts Wien

  • 2011 - 2015

    Universitätsassistentin, Institut für Strafrecht und Kriminologie, Universität Wien

  • 2011 - 2015

    Wissenschaftliche Mitarbeiterin, ALES – Austrian Center for Law Enforcement Sciences

  • 2015

    Lehrbeauftragte am Institut für Strafrecht und Kriminologie, Universität Wien

  • seit 2015

    Vortragende an der Sicherheitsakademie (Schwerpunkt: Sicherheitspolizei-, Straf- und Strafprozessrecht)

  • seit 2015

    Referentin im Bundesministerium für Inneres, Abteilung III/1 (Legistik)

Publikationen